Hanseatischer Unternehmergeist

Vier Firmen für ein ­erfolgreiches Immobilienmanagement

SOLIDITÄT ALS BASIS

Das sensible Verhältnis zwischen Verkäufer, Käufer, Hauseigentümer, Verwaltungskunde und Mieter braucht ein besonderes Maß an Solidität, Feingefühl und Zuverlässigkeit.

Mit unserer grundhanseatischen Einstellung stellen wir uns den Anforderungen unserer Kunden und den vielen Herausforderungen als Haus- und Hypothekenmakler sowie Grundstücksverwalter.

Unsere Geschäftspartner honorieren diese Unternehmensphilosophie mit einer starken Bindung und schenken uns – zu einem Großteil schon sehr langjährig – ihr Vertrauen. Dieses Vertrauen zu sichern und auszubauen ist unser ständiges Bestreben.

Durch unsere Kooperationspartner können wir ein bundesweites, kompetentes Netzwerk bieten, das unsere selbst gestellten Anforderungen unterstützt und ausbaut.

AUFGABEN ALS ZIELSETZUNG

Durch permanente, sachkundige Beobachtung und beste, vertrauliche Kontakte, zu institutionellen Anlegern und anderen Investoren, werden nicht nur Markttrends frühzeitig erkannt, sondern auch ständige Marktpräsenz gewährleistet. Ein Vorteil, den wir mit interessanten Anlagestrategien auch dem privaten Investor zur Verfügung stellen.

Mit der klaren Aufgabe, die angestrebten Ziele unserer Kunden beim Verkauf, Kauf oder in der Verwaltung umzusetzen, widmen wir uns einer umfassenden Beratung. Marktkenntnis, strategisches Denken und kundenorientierte Vorgehensweisen sind Basis für eine solide Zukunft Ihrer Immobilie. Wir möchten die völlige Entlastung unseres Kunden durch eine zuverlässige Rundumverwaltung erreichen.

KOMPETENZ ALS VORTEIL

Als kompetenter Partner für alle Dienstleistungen rund um den Immobilienbesitz können wir auf jahrzehntelange Erfahrung und Wissen verweisen. Kombiniert mit partnerschaftlichem Verständnis bieten wir stets zielorientiertes und engagiertes Handeln an und wenden uns mit unseren Dienstleistungen an Privatkunden, Stiftungen und institutionelle Investoren.

Das Heine-Haus in der Hamburger Innenstadt

Der Firmensitz

Das denkmalgeschützte Kontorhaus am Jungfernstieg 34 ist seit 1939 Sitz der Unternehmensgruppe.

Der Name des Hauses geht zurück auf den Hamburger Bankier Salomon Heine, Onkel des Dichters Heinrich Heine, der sein ursprüngliches Haus an dieser Stelle beim großen Brand 1842 verlor. Nach dem Wiederaufbau wurde es 1902 abgerissen und wich dem heutigen Jugendstilgebäude. Nach aufwändiger Restaurierung im Jahr 2003 wurde das Haus unter Denkmalschutz gestellt.

 

Nach oben